Ohne die Hütten wäre das Wandern in den Alpen und Bergsteigen undenkbar. Fotograf und Extrembergsteiger Bernd Ritschel gibt in seinem Buch (gemeinsam mit Autor Tom Dauer) spannende Einblicke in eine Welt der schönsten Sehnsuchtsorte, Schutzräume und Sprungbretter ins Abenteuer.

Insgesamt werden dafür mehr als 60 Hütten aus Bayern, Österreich, Italien und der Schweiz in Wort und Bild präsentiert. Das Bergsteigen selbst kommt dabei nicht zu kurz. ("Hütten" zeigt eindrucksvolle Bilder und lädt zum Verweilen.)

Zahlreiche Fernreisen führten den 1963 in Wolfratshausen geborenen Fotografen in fast alle Gebirge dieser Erde. Egal ob Gipfel über siebentausend Meter, die winterliche Arktis oder tropische Berge im Regenwald. Mittlerweile hat Bernd Ritschel über 30 Bildbände, fünf Lehrbücher, jede Menge Kalender und vieles mehr veröffentlicht. Besonders für seine Ausstellungen in ganz Europa und seine Fotoworkshops ist der Bergsteiger bekannt. "Die Kamera ist seit über 30 Jahren mein ständiger Begleiter in den Bergen. In den kommenden Jahren werde ich meine Fotografie wieder intensiver mit dem hochalpinen Bergsteigen verbinden - authentisch, emotional - back to the roots", erzählt Ritschel. Weitere Infos: www.lightwalk.de

National Geographic Logo

Vortrag von Bernd Ritschel

Hütten

Hütten

Der Fotograf und Extrembergsteiger Bernd Ritschel gibt spannende Einblicke in die Welt der Hütten

Zum Vortrag

Tickets

Die Vorträge sind im Messeticket kostenlos enthalten!

16,90* /1Tag

1-Tages Ticket

  • Samstag oder Sonntag
  • Zugang zur Messe
  • Zugang zu kostenlosen Vorträgen
Bestellen