Heinz Zak (geb. 1958 in Wörgl) ist seit über 30 Jahren in Scharnitz, am Fuß des Karwendels zuhause. Als Bergsteiger überschritt er alle vier Karwendelketten, als Kletterer eröffnete er zahlreiche extreme Routen am Halleranger.

Mit seiner Kamera begleitete er Kletterer, Wildwasserfahrer und Mountainbiker auf ihren ungewöhnlichen Wegen, nahm extrem lange Zustiege in Kauf, um einsame, wilde Orte und ausgesetzte Gipfel zu erreichen und biwakierte in eisigen Nächten, um traumhafte Sonnenunter- und -aufgänge oder bezaubernde Vollmondstimmungen festzuhalten. So entstanden seine ungewöhnlichen, zum Teil unter extremen Bedingungen aufgenommenen Landschaftsimpressionen. Neben seiner Tätigkeit als Fotograf hält Heinz Zak regelmäßig Fotokurse, als Bergführer leitet er Outdoor-Seminare und Klettercamps. Seine Vorträge begeistern jährlich Tausende von Besuchern.

Vortrag von Heinz Zak

Go Extreme - Abenteuer Berg

Go Extreme - Abenteuer Berg

Heinz Zaks spannendste fotografische Unternehmungen

Zum Vortrag